Kunden finden

Mit Guerilla-Marketing zum Stadtgespräch werden

Wer heute kauft, konsumiert oder investiert, glaubt eher den Botschaften seiner Freunde oder dem Bericht eines anonymen Bloggers, als den Hochglanzbroschüren von Herstellern und Anbietern am Markt. Anbieter müssen deshalb für positiven Gesprächsstoff sorgen, um bestenfalls zum Stadtgespräch zu werden. Einer der Wege, um dies zu erreichen, kommt scheinbar aus dem Dschungel daher: das Guerilla-Marketing.[mehr]

Kunden binden

Die Kunst des Weglassens

Kunden fühlen sich im riesigen Angebot von Produkten und Dienstleistungen oft überfordert. Einfachheit wird deshalb zunehmend zum Erfolgsfaktor starker Marken.[mehr]

Kunden finden

Storytelling: Der Kunde als Held

Mal ehrlich: Welche Geschichten werden bei Ihnen auf den Gängen, in der Kantine und am Telefon erzählt? Was vermitteln diese über die Stimmung im Unternehmen? Ist der Kunde darin Held oder Horrorgestalt? Was wird von Mitarbeitern ausgeplaudert und von Außendienstlern unters Volk gebracht? Welche Storys werden den Lieferanten und Partnern präsentiert? Am besten erzählen Sie davon, wie Sie Ihre Kunden erfolgreich machen und was dabei Ihr Erfolgsgeheimnis ist.[mehr]

Kunden finden

Sales-Reengineering - Mehr verkaufen in harten Zeiten

Erinnern Sie sich noch an das Fußballspiel Deutschland gegen Portugal bei der EM 2008? Deutschland hatte gerade das Spiel gegen Österreich mit „Ach und Krach“ überstanden. Der haushohe Favorit war Portugal. Und was machte Jogi Löw? Er veränderte den Kontext. Statt lauer Motivationssätze setzte er Zeichen und ließ die Mannschaft in einer nie zuvor trainierten räumlichen Aufstellung spielen. Vertraute, fehlerbehaftete Abläufe waren mit diesem System nicht mehr möglich. Nun musste sich jeder anders verhalten. Zudem fehlte auch noch der Kapitän und Jogi Löw saß strafversetzt auf der Tribüne. Doch die Rechnung ging auf, Deutschland dominierte und gewann das Spiel. [mehr]

Kunden finden

Wenn sich Eichhörnchen zärtlich küssen

Unser Gehirn kann das Bild zweier Eichhörnchen, die sich zärtlich küssen, vor unserem geistigen Auge aufbauen, obwohl es vermutlich nur die wenigsten von uns jemals beobachten konnten. Ist das Zauberei? Nein! Verhaltenswissenschaftler konnten nachweisen, dass uns das Gehirn automatisch unterstützt, wenn wir auf der Suche nach fehlenden Informationen sind. Es stellt sogenannte Wahrnehmungsvermutungen an und denkt sich etwas aus, was auf seinen gesammelten Erfahrungen beruht. Dadurch überbrückt es diese fehlenden Informationen.[mehr]

Kunden finden

Pricing - Faszinieren statt rabattieren

Egal ob Industrie, Dienstleistung oder Handel: Der Preis steht wieder deutlich stärker im Fokus. Und das betrifft nicht nur die Durchsetzung gewinnträchtiger Margen im Verkaufsgespräch sondern auch den Preisfindungsprozess. Das Pricing wird immer härter, komplexer, chaotischer und verlustträchtiger – aber auch chancenreicher, wennman es ideenreich anzugehen versteht.[mehr]

Kunden finden

8 Gründe, warum Kunden kaufen

Viele Unternehmen sind in ihre Produkte verliebt. Stolz präsentieren sie unzählige technische Raffinessen und wollen damit die Zielgruppe überzeugen. Aber: Den Leuten ist es egal, ob der neueste Porsche 440 statt 430 Liter Kofferraum-Volumen hat. Sie kaufen einen Porsche, weil sie als erfolgreich und dynamisch gelten wollen, weil sie nach Prestige und Ansehen streben.[mehr]

Besser organisieren

Paradoxe Wachstumswege - auf verblüffend anderen Wegen zu neuen Aufträgen

Die konjunkturelle Entwicklung der Vergangenheit hat es einmal mehr gezeigt: Wenn die Nachfrage rückläufig ist und der Verkauf bei der klassischen Neukundengewinnung kaum mehr Erfolge aufweist, gibt es meist nur zwei Alternativen: passiv abwarten und auf eine bessere Zukunft hoffen oder aktiv neue Wege einschlagen, um die Marktposition zu stabilisieren.[mehr]

Kunden finden

Sehnsüchte wecken und Bedürfnisse stillen – so lässt sich das Geschäftsmodell gewinnbringend erweitern

„Wir bedienen keine Märkte – wir schaffen sie!“ Was auf den ersten Blick recht provokant und pathetisch klingt, ist auf den zweiten Blick ein hervorragend geeigneter Ansatz, um das eigene Geschäftsmodell zu überprüfen. Denn wer neue Märkte schaffen will, muss sich damit beschäftigen, welche großen Bedürfnisse er befriedigen will. Sobald diese bekannt und klar sind, kann das Leistungsangebot darauf abgestimmt werden.[mehr]

Besser organisieren | Betrieb und Büro

Raus aus der Vergleichbarkeit hinein in neue Märkte

Wenn Märkte zu eng werden und der Preiswettkampf zunimmt, ist es höchste Zeit, das angestammte Terrain zu verlassen und eine Vergrößerung des Aktionsradius anzustreben. In vielen Branchen treffen wir auf folgende Situation: Die Differenzierung im Wettbewerb gelingt immer weniger Unternehmen. Die Leistungen sind austauschbar, die Qualität überall in etwa gleich und der Wettbewerb findet nur noch über den Preis statt. [mehr]

Treffer 11 bis 20 von 28
Briefkasten

Entscheidendes für Entscheider
zu berichten?

Sie haben einen spannenden Fachartikel geschrieben? Passend zum redaktionellen Konzept von mittelstandscoach.de? Mit Tipps für unternehmerischen Erfolg? Mehr als 17.000 mittelständische Entscheider freuen sich darauf. Senden Sie Ihren Artikel an redaktionsleitung@mittelstandscoach.de. Weitere Informationen gibt es hier.